Die Wahrheit meines Vaters
Wenn plötzlich dein ganze Leben in Frage gestellt wird!

30 November 2015


Geschichte

Ich bin Delia, und lese mit meiner kleinen Familie in New Hampshire. Das sind mein Vater, meine kleine Tochter und mein Verlobter, ebenso mein bester Freund Fitz. Ach ja, Greta, mein Bluthund darf nicht vergessen werden! Wir alle sind unzertrennlich miteinander verbunden. Wir gehen durch hoch und tief's aber wir lieben uns alle. Klingt voll kitschig, ich weiss, aber mein leben ist eigentlich perfekt. Ich habe einen Job der mich wirklich glücklich mach, ich suche mit Greta nach vermissten. Ich arbeite oft mit der Polizei zusammen. Eric, mein verlobter ist Anwalt und mein Dad ist einfach der Beste den man haben kann. Und natürlich Fitz, unser bester Freund seit Kindertagen. Ja, alles ist perfekt und könnte nicht besser sein. So hätte ich vor noch wenigen Stunden noch geantwortet. Doch seit ein paar Stunden die Polizei an unserer Haustür geklingelt hat und meinen Dad verhaftet haben ist mein Leben ein völlig anderes, mein bisheriges Leben existiert nicht mehr... 

Erster Satz:
Ich war sechs, als ich das erste mal verschwand. 

Meine Gedanken zum Buch

Das Buch stand lange in meinem SuB, aber es war einfach an der Zeit wieder mal einen Picoult zu lesen, denn ich mag sie wirklich, auch wenn nicht alle Bücher von ihr herausragend sind. Bei mir variieren sie zwischen 3 und 5 Eulen. Also von Gut bis Herrausragend. Dieses liegt, wie ihr schon sehen könnt, in der Mitte davon. 

Erst möchte ich wie immer auf den Titel und das Cover eingehen. Das Cover ist ok, halt wieder ein Gesicht, zwar ein hübsches aber es ist halt irgendwie nichtssagend. Da wären mir bessre Motive in den Sinn gekommen. Der Titel ist auch ganz ok, auch wenn mit da der Originaltitel doch besser gefallen hat, "Vanishing Acts". 

Jodi Picoult's Schreibstil ist auch wie immer gewohnt leicht und flüssig zu lesen. Auch in dieser Geschichte kommt sie ohne Schnickschnak. Die Kapitel sind dieses mal so unterteilt das sie die Überschrift der jeweiligen Person trägt die grade dran ist ihre Geschichte, ihre Sicht der Dinge zu erzählen. Und so erfahren wir immer nicht nur etwas über die jeweilige Person selber sondern über die Verknüpfungen und die Vergangenheit der Protagonisten. 

Die Hauptgeschichte dreht sich um Delia und ihren Vater Andrew. Sie beiden haben eine Vergangenheit von der nur der Vater etwas weiss, denn Delia war zu klein um diese noch im Kopf zu haben und Andrew hat sie auch nie aufgeklärt. Doch eines Tages klingelt die Polizei an der Tür und nimmt ihren Vater mit, er wird verhaftet wegen einer Tat die er vor über 28 Jahren begangen hat. Delias Leben gerät dadurch aus den Fugen. Sie zweifelt an ihrer Vergangenheit, weiss plötzlich nicht mehr wer sie ist, fühlt sich alleine und hilflos. Doch die Geschichte um diese Verhaftung wird im Laufe des Buches aufgelöst, Schritt für Schritt erfahren wir mehr und mehr über die Tat des Vaters und seine Motive. 

Neben dieser Geschichte erfahren wir natürlich mehr über die Geschichten von Eric, ihremVerlobten und Fitz, dem besten Freund. Eigentlich eine tolle Freundschaft zwischen den dreien doch auch sehr kompliziert, denn Eric ist trockener Alkoholiker und muss Delia immer wieder aufs neue Beweise das er es schafft, es auch zu bleiben. Erst da verlobt sie sich mit ihm. Er ist auch gleichzeitig der Vater von Delias Tochter Sophie. Fitz, ein gemeinsamer Freund aus Kindertagen ist immer da wo die beiden sind, früher als Kinder und auch jetzt noch. Er ist immer für die beiden da, für Delia wohl noch etwas mehr als für Eric. 

So verschmelzen die beiden Geschichten in eine einzige und bedienen eigentlich mehere Themen worüber man sich mal Gedanken machen sollte. Doch die Hauptgeschichte um Delia und ihren Dad ist wohl eine der kniffligsten in der Geschichte. Wie immer schafft es Jodie Picoult es Themen aufzugreifen die einen wunden Punkt in der Gesellschaft treffen und gleich einen Aufschrei auslösen sobald es zur Sprache kommt, da die meisten wohl zu oberflächlich urteilen. Aber schaut man eben etwas tiefer und geht auch mit sich ehrlich um und fragt sich was man selber wohl getan hätte, dann ist es, wenn man ehrlich ist, doch nicht mehr so einfach. 

Fragen wie...

  • Ist es wichtig zu wissen wer man war, um zu wissen wer man ist? 
  • Ist die Vergangenheit eine ganz andere als angenommen, ist die Gegenwart dann ein Trugbild?
  • Muss man sich neu erfinden wenn man das alte ich verloren hat?
  • Darf Liebe alles? Wenn ja, was, und wenn nein, was nicht? 

Mein Fazit

"Die Wahrheit meines Vaters" ist sicher nicht einer der stärksten Romane von ihr, einfach weil er zwischendurch etwas langatmig war. Ein paar Seiten weniger hätten es auch getan. Aber das Thema ist auch heute noch hoch aktuell und dürfte auch bei den Lesern wieder zu rege Diskussionen führen. Auch Liebe und Vertrauen spielt in diesem Buch eine grosse Rolle. Ich kann euch das Buch dennoch nur empfehlen.
 









SuB am Samstag #26

28 November 2015





Guten Morgen ihr Lieben, 

hier in Zürich schneits grade, und ist echt bäh. Macht einen gar nicht an raus zu gehen also kuschel ich mich jetzt hier auf den Sessel und schreib erst mal einen Beitrag zum SuB. Heute will ich es eh noch easy angehen, denn morgen muss ich arbeiten. Und was steht bei euch so auf dem Plan? Kuschelt ihr euch auch ein? Wenn ja? Natürlich mit einem guten Buch? Meine Leseflaute hällt ja noch an, aber das Buch hab ich dennoch bald geschafft. Also gibts nächste Woche sicher eine Rezension dazu *gg* 

Aber nun zu meinen 3 Büchern aus dem SuB. 



Sturmzeit #1 - Charlotte Link / Blanvalet


INHALT
Es ist Sommer im Jahre 1914 und in Europa wird es zunehmend unruhiger. Doch auf dem Familien Gut Ostpreussner Familie Degnellys, scheint es genug ruhig zu sein um die Idylle und die Liebe geniessen zu können. Felicia muss aber durch eine hart zeit gehen, in der die alten Traditionen und Beziehungen unter gehen und einer zeit Platz machen muss die alles andere als vornehm sein wird... 

Gekauft: 2010

Kaufgrund: Ich mag Charlotte Link eigentlich sehr gerne, darum schnappte ich mir damals das Buch. Doch irgendwie hab ich bis heute keine Lust auf dieses Buch, welches eigentlich der erste Teil einer Trilogie ist. Also darf es noch weiter im SuB rum gammeln.




Die Bibel & Ich - A. J. Jacobs / List


INHALT
Ein Buch über ein Selbstversuch, so zu leben wie zu Jesus Zeiten. Ein Jahr lang hat sich Jacobs sich vorgenommen 800 Gebote einzuhalten. Er hat sich ein Bart wachsen lassen, so wie es damals Sitte war unter den Männern, er hat nur Sandalen getragen und leichte Stoffbekleidung. Und natürlich auf jeden Luxus verzichtet. 12 Monate nicht lügen, nicht begehren oder fluchen und vieles mehr, ob er es geschafft hat? Man wirds lesen... 

Gekauft: 2011

Kaufgrund: Nun, ich fand das eine wirklich witzige Idee und desshalb darf das Buch jetzt auf den dringend lesen SuB wandern und sich freuen bald mal gelesen zu werden. 




Ich weiss, du bist hier.  Laura Brodie / dtv


INHALT
Stell dir vor, dein Mann hast du vor 3 Monaten beerdigt. Du hast wieder zurück in ein "normales" Leben gefunden und dann, ja und dann siehst du eines Tages im Supermarkt genau IHN. Genau das passiert Sarah, und verständlicherweise schwirre ihr viele Fragen durch den Kopf. Ist David in Wahrheit gar nicht tot? Was ist bei diesem angeblichen Kajakunfall wirklich passiert? Hat diesr überhaupt stattgefunden? Oder hat sie sich nur eingebildet das sie ihn gesehen hat? Als sie schon völlig durcheinander ist und an sich selber zweifelt steht er eines Abend vor ihrer Tür...

Gekauft: 2012

Kaufgrund: Ich liebe solche Geschichten, in denen nicht so zu sein scheint wie es eigetlich auf den ersten Blick ausschaut. Und da ich jetzt wieder weiss das ich dieses Buch habe, stll ich es auch gleich in den dringend lesen SuB :D  


Und zum Schluss meine neugierige Frage an euch, kennt einer eins dieses Bücher? Schon gelesen und wenn ja, wie hat es euch gefallen? welche Bücher liegen bei euch schon lange auf dem SuB die ihr eigentlich irgenann mal dringendst lesen wolltet? 






Freitags-Füller #30

27 November 2015



Hallo ihr Lieben, 


ja es ist recht still hier, hab euch aber ja schon vorgewarnt ;) Heute Freitag hab ich frei, morgen zum Glück auch dafür muss ich Sonntag arbeiten gehen. Bin gespannt wie das dieses Mal ist, die Leute sind ja schon recht Genervt, dabei habe wir noch lange nicht so viel zu tun wie in 2 Wochen wo wir dann wirklich alle 3 Kassen offen haben und an allen 3 Schlangen stehen, dazu noch Frauen die nur Geschenke machen. Aber auch da muss man anstehen... Jetzt hat man's noch angenehm als Kunde, vor allem unter der Woche kaum Wartezeite. Nun ja, man sollte sich nicht von der miesen Laune anstecken lassen, aber das ist nicht immer so einfach. aber jetzt geniesse ich erst mal die beide freien Tag ;)

Heute ist also wieder Freitags-Füller-Tag und somit gibt's wieder eine keinen, privaten Einblick ;) 

1. Warte! Warte, vergiss nicht den Einkaufszettel

2.  Verletztende Worte sofort gefolgt von Tränen und Wut.

3. Das Problem ist das die Menschen zu egoistisch sind.

4.  FIFA, undurchsichtig und ominös.

5. Mit einem leichten Knacken flackert das Feuer vor sich hin.

6. Kirsten und Sandra, eine meiner besten Internetfreunde sind viele Kilometer weg.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einfach einen entspannten Abend ohne genauen Pläne, morgen habe ich auch nichts spezielles ausser bloggen zum SuB am Samstag geplant und Sonntag möchte ich eigentlich nicht arbeiten, aber leider sagt mein Einsatzplan was anderes! 


So, das war's auch schon wieder. Ich wünsch euch einen schönen Freitag und startet gut is Weekend meine Lieben!



 





NDR Kultur
Der Podcast für neue Bücher

24 November 2015



©iTunes
Du möchtest informiert sein über neue Bücher? Dann ist der Podcast des NDR Kultur wohl deine erste Wahl wenn du über die neusten und spannensten Neuerscheinungen bescheid wissen willst. Und mit knapp 3000 Folgen ist dieses Archiv wohl nicht zu verachten! 

praktisch jeden Tag gibt es einen neuen Podcast in dem ein Buch vorgestellt wird. Ist Wahnsinn oder? Aber beider Flut an neu erscheinenden Bücher muss man das wohl so Hand haben. 

Die neusten 3 Bücher die vorgestellt wurden sind...

"Der Glasmurelsammler" von Cicelia Ahren,  "Segregations Story" von Gordon Parks und von Gunther Hoffman "Helmut Schmith - Soldat, Kanzler Ikone". 

Auch gibt es immer einen Buch des Monats Cast. Und für alle ist etwas dabei, find ich.

D bist neugierig geworden? Na dann schaut rein ;)












Ach ja, wer jetzzt denkt wer heute noch Podcast hört, dem kann ich versichern, es gibt einige *gg*


Neuigkeiten auf meinem Blog

22 November 2015


Hallo ihr Lieben, 

vor 3 Monaten hab ich hier einiges Umgestellt, und verändert, vor ner Woche wollte ich etwas neu einstellen, das hat aber, egal wie ich es angestellt habe, nicht geklappt, also hab ich dann das ganze Blog neu überschrieben und alles soweit wie es ging wieder hergestellt *gg* Das hat natürlich zufolge gehabt das alle meine Einstllungen de ich vor 3 Monaten vorgenommen habe gelöscht waren. Die Vorlage hat sich zwar geändert so wie zusätzlich noh mehr veränderungen eingebaut.

Was jetzt neu ist könnt ihr unter EDIT nachlesen ;)

Header

Gleich geblieben

EDIT: Reiter 

Wegen dem hab ich das nämlich jetzt ganz umgestellt, einfach weil ich das nicht so hinbekommen habe wie ich wollte, den Schatten brachte ich nicht raus. Hab die Stelle im HTML einfach nicht gefunden.

Jetzt ist er so wie ich es mir im moment am ehesten vorstelle. Aufgeteilt. Oben alles was mit mir zu tun hat und unten gehts nu um Aktionen oder Challenges. Mein Traum wär eigentliche ein Trop-Down-Menüe aber ich muss mich da erst mal in ruhe schlau machen, will ja mein Blog nicht noch mal völlig zerrschiessen *gg*
 

Datum

EDIT: Egal was och angestellt habe, ich habs einfach nicht mehr so hinbekommen wie ich das vorhher hatte. Frag mich bitte nicht warum! Jetzt hab ich es einfach so gemacht das es über dem Titel zentriert erscheint. Was ich auch ziemlich hübsch finde ;)

Posttitel

Jep, auch dieser wurde angepasst, in die Mitte gesetzt und die Schrift gleich mit angepasst. So ist alles mehr im Fluss finde ich. Auch die Farbe hab ich noch an das ganze Design angepasst.

Das es noch etwas aufgeräumter ausschaut werden die neusten Post jetzt immer mit Zeilenumbruch daher kommen, sieht einfach schöner aus. Die alten beiträge werden hinsichtlich nach und nach angepasst. 

Beiträge

Ich manchen werde ich ich die Funktion "Weiter lesen" einbauen. Um die Startseite etwas kürzer zu halten. Es werden aber sicher nicht alle Beiträge so beschnitten. Einfach mal zwischendurch.


LinkWithin

hab ich raus genommen, war nie wirklich glücklich damit, war mir zu penetrant.

Zitate

Auch die haben  ich nun endlich angepasst so wie ich das will. Und zwar farblich und auch graphisch abgesetzt.

EDIT: Hab ich auch nicht mehr so hinbekmmen wie vorher, dafür sind sie jetzt mit einem dezenten Ramen vom rest des Textes abgehoben

Kommentare

Da sind 2 Dinge geändert worden. Zum einen mal wird jetzt wieder die Anzahl der Kommentare angezeigt und zum zweiten, hab ich keine Antworten in den Kommentaren farblich etwas hervorgehoben. So ist es etwas überischtlicher.

NEU: Die Kommentare heissen jetzt nicht mehr Kommentare sondrn Gedanken ;) 

EDIT: Was soll ich sagen, ich finde die Stelle im HTML einfach nicht mehr wo ich das mit den Kommentare / Gedanken geändert habe. Irgendwie scheint es verschwunden zu sein. Dafür habe ich andere Einstellunge unternommen...

  • Der Kommentar wurde aufgetrennt und zentriert
  • Der Kommentar-Link wurde durch "Lasst mir eure Gedanken da" erweitert
  • Die Kommentar-Avatare sind jetzt rund und nicht mehr eckig. 

EDIT: Bilder 

Da hab ich die Ecken abgerundet, das passt besser zum Posttitel und zum Header. Macht es fliessender.

EDIT: Sherbuttons

Auch die sind neu, denn das auftrennen der Kommentare hat nicht funktioniert solange ich die internen verwendet habe, jetzt sind sie halt bunt ;)

EDIT: Follower-Buttons

Jep die sind auch neu, erstens das Designe gefällt mir viel besser und passt von Stil auch besser zum Blog. Dazu sind sie jetzt links, schwebend am Blogrand ;)

Signatur 

Enldich hab ich es geschafft. Endlich geht der Code für die Signatur :D Und wie gefällt sie euch? 

EDIT: Hab ich ne neue, ne frecke Alex mit Lesebrille ;) 

EDIT: Atom-Link

Dieser War ja immer unter den beiträgen zu sehen oder ganz unten auf der Homeseite. Tja, den brauchts eigentlich nicht wirklich, also hab ich den raus gelöscht.


So, jetzt kämpf ich nur noch mit dem fu**ing Linktext rum, ich bekomme da einfach nicht die richtige Schrift hin. Irgendwie hat es die mir verstellt als ich den Posttitel geändert habe. Wer also helfen kann darf sich gerne bei mir melden ;) Ich wäre äussterst dankbar dafür. 

SuB am Samstag #25

21 November 2015






Guten Morgen ihr Lieben ;)

Diese Woche ging einigermassen schnell vorbei. Und schon ist wieder Wochenende. Für mich ist es erst heute Abend um 20.15 soweit. Ich muss heute nämlich noch schnell zur Arbeit aber erst auf 12 Uhr. Also hab ich etwas Zeit um diesen Beitrag für euch zu schreiben. 

Natürlich gibt's dafür wieder 3 Bücher aus meinem SuB, diese stehen glaube ich auch schon ne ganze Weile da. Muss nachher mal genau gucken. Und ich bin gespannt ab das ein oder andere dann auch gleich in den dringend lesen SuB gestellt werden kann. 

Ich denke, das ein oder andere könntet ihr kennen, vielleicht sogar gelesen haben. Ich bin gespannt. 


Der Ruf der Nacht - Susanna Kearsley / Piper


INHALT
Für die Londoner Literaturagentin und ihre beste Freundin sollte der Aufenthalt an der Küste ein paar erholsame Tage bringen. Doch für Lyn sind das nicht so erholsame Tage denn in der Nacht wird sie von Alpträumen geplagt. So kann sie weder die wildromantische Landschaft geniessen, noch ihre 3 Verehrer wirklich beachten. Und dann steht da auch noch plötzlich die junge Witwe Elen da, und bittet Lyn um ihre Hilfe. 

Gekauft: 2010

Kaufgrund: Ich mag die Autorin und hab von ihr auch schon 4 Bücher gelesen, darum hab ich mir damals dieses Buch zu Geburtstag geschenkt *gg*  Und weil ich das Genre Mysterie mag und Geschichte die in England spielen auch, darf das Buch jetzt auf den dringend lesen SuB ;)




Sturmjahre - Barbara Wood / Fischer


INHALT
Samantha hat einen schweren Weg hinter sich, den als Ärztin und als Frau ist es schwierig wirkliche Anerkennung zu erfahren. Denn als sie sich entschied Ärztin zu werden, brach die damals junge Frau im Jahre 1881, ein Tabu. Dies ist eine Geschichte von der Entwicklung der Medizin an der Schwelle des 20. Jahrhundert und dem Wunsch einer jungen Frau, die in diser Geschichte einen Platz finden wollte. 

Gekauft:Weiss ich nicht mehr

Kaufgrund: Ich mag starke Frauen und ich mag Geschichte. Das war Grund genug das dieses Buch eingezogen ist, aber ich kenne die Autorin schon sei ich Teenie war, und zwar hab ich mit 15 das Buch "Rot Sonne, Schwazes Land" gelesen und seit da immer mal wieder etwas von ihr. 



Das alte Kind - Zoë Beck /Lübbe


INHALT
Stell dir vor, du bist im Krankenhaus, bekommst ein Kind, und wirst ein paar Tage von diesem getrennt! Das würde eigentlich schon reichen um eine Ausnahmesituation auszulösen. Aber stell dir jetzt weiter vor, nach diesen Tagen der Trennung, drückt dir die Schwester dein Baby in den Arm, doch es ist gar nicht deins! 

Gekauft: 2011

Kaufgrund: Ich habe die Autorin schon in div. Sendungen gesehen, und mir hat dann mal jemand die Bücher von ihr empfohlen aber irgendwie hat es mich bis jetzt nie gereizt meine Hand danach aus zu strecken. Also bleibt es mal auf dem normalen SuB stehen. 


So, das war's für diese Woche. Wer kenn die Bücher? Haben sie euch gefalle? 

Ich wünsch euch jetzt ein schönes Wochenende, ich muss jetzt dann mal noch was essen und dann zur Arbeit. 





Freitags-Füller #29

20 November 2015




Guten Morgen ihr Lieben,


da ich schon etwas früher wach bin als geplant, und ich jetzt doch noch etwas mehr Zeit habe bevor ich auf zur Arbeit geh, belästige ich euch jetzt mal wieder mal mit einem Freitags-Füller *gg* Jep, jetzt habt ihr's ;)

Ich wünsch euch allen ein gemütliches Wochenende, meins ist kurz, hab nur am Sonntag frei. Und am Sonntag in ner Woche darf ich des ersten Sonntagsverkauf machen. Yeh... =( Nun ja...

Aber jetzt zum Freitags-Füller



1. Jetzt hätte ich gerne frei, um mich auf dem Sofa ein zu kuscheln, denn jetzt beginnt wirklich dann der Herbst. Seit langem gibt's Regen und später soll's ja noch tüchtig Wind geben. 

2.  Fuck,fuck,fuck würde man mich meistens sagen hören, wenn ich mir den nackten Zeh anstoße.

3. Der Besitz von Macht könnte manch Einer wirklich viel besser einsetzen.

4. Eine wirklich geniale Figur ist für mich, Captain Jack Sparrow.

5. Glühwein und Kälte passen zusammen wie die Faust aufs Auge, auch wenn ich selber keinen Alkohol trinke *gg*

6. Laufen, Kämpfen, hinfallen ausgehen und immer und immer weiter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Abendessen und die Füsse hochlagern, morgen habe ich nichts ausser arbeiten geplant und Sonntag möchte ich  einfach meine Ruhe haben und nichts machen, nur etwas Netflix gucken und am Blog arbeiten!


Byebye Facebook

17 November 2015


Vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen das meine Likebox von Facbook verschwunden ist. Auch jetzt wo ich oben links die Follow my Button eingebaut habe, erscheint das berühmte Zeichen nicht mehr. Das hat einen Grund. Ich werde FB den Rücken kehren. 


Warum? Nun, das hat mehr als nur einen Grund. 

Erstens braucht es einfach unmässig viel Zeit all die Seiten und Benachrichtigungen zu lesen, die ich ehrlich gesagt gar nicht mehr investieren will und auch kann. Denn um wirklich ein Teil der aktiven Community zu sein heisst viel lesen, viel zu antworten, eben mit machen und ehrlich, mein leben besteht nicht nur daraus das ich am Rechner sitze, Stundenlang alles durchlese und kommentiere, da würde ich nämlich zu gar nichts mehr kommen, also hat sich das schon seit langer Zeit geändert. Ich hab die vielen beitrage einfach nur noch so überflogen, und das kanns ja nicht sein. Und ehrlich, meine Freie Zeit würde ich dann doch gerne mit was anderem verbringen, lesen oder fotografieren und ab und an auch mal stricken. ;)

Zweitens nervt mich FB je länger je mehr. Nicht nur das sie immer mehr Daten abgreifen, ja das tun andere auch, ich weiss, aber sie sind da schon sehr agressiv. nein, sie haben die Jahre über seit ich da bin sich echt stark verschlechtert. Wer eine Fan-Seite hat der musste irgendwann feststellen das man plötzlich nicht mehr annähernd die reichweite der Beiträge erreicht wie früher. Ich erreiche mit meinen Beiträge, wenn es hoch kommt, grade mal 10% der Fans! Wenn's hochkommt wohl gemerkt. Der neue Algorithmus, der jetzt nicht mehr so neu ist hat da ziemlich alles versaut, gut, wenn man jetzt mehr Leute erreichen will kann man natürlich zahlen!! Ähm, geht's noch? Der Liebe Herr Zuckerberg macht mega Kohlen mit unseren Metadaten und will uns dann noch mal's zahlen lassen? (Wie viel Wert ist ein User) Ja genau. Ich bin eine Privatperson, kein Unternehmen, da ein Marketingbudget zur Verfügung hat. Und manchmal hab ich echt auch das Gefühl das die manchem noch mehr rum schrauben als sonst, da erreich ich kaum jemand. 

Und dafür so ich viel Zeit investieren? Für etwas das mich erstens so nervt und zweitens ich kaum einen erreiche? Schliesslich hat man diese Seite mal eröffnet um sich zu vernetzen, nur geht das so nicht mehr. Ausser ich zahl. Also, ich hab mich entschieden, aber auch wenn viele vielleicht denken ohne FB ist ein Blog nichts mehr wert, bin ich anderer Meinung. Schliesslich bin ich nicht aus der Welt, das Blog bleibt bestehen und man kann sich mit mir auch anders austauschen.

Und zwar... 

Hier über die Kommentare Was ja auch das wichtiste ist, ein Blog lebt ja nun mal von Kommetaren und nicht nur von Antworten über Likes oder Antworten auf FB!!

Google+ Wie lange diese Seite online bleiben wird, das weiss ich noch nicht, denn über dieses Portal kommen noch wenger Leute auf mein Blog.

Twitter Ja, da bin ich auch zu finden, wie man an der Box in der Sidebar sehen kann. Bin aber auch da nicht so aktive wie manch andere

Über Mail Mein Postfach steht immer offen für euch.

Skype Dies hab ich jetzt auch, also schreibt mich an, bin eigentlich meistens online sollte ich am Rechner sitzen

oder Instagram Dieser Account bietet vor allem mehr einblicke ins private Leben und meine andere Leidenschaft, das fotografieren.

und Pinterest Wers noch nicht kennt, einfach reingucken. ;)


Und euch verfolge ich via RSS, da bin ich auch immer gleich informiert solltet ihr einen neuen Beitrag schreiben. Da geht mir dann viel weniger durch die Lappen als bei FB.

Also, meine Fan-Seite wird Sonntags gelöscht. Dann bin ich nur noch wie oben schon gesagt erreichbar. Ihr könnt mich ja gerne per Mail oder RSS abonnieren, dann verpasst ihr auch nichts. So wie ich es jetzt mit euren Blog mache ;) Es würde mich wirklich freuen wenn ihr dennoch regelmässig rein guck. Wenn nicht, klar wär's traurig, aber schlussenldich hab ich das Blog ja ursprünglich auch mal nur für mich angefangen. Es macht mir einfach Spass und das ist das wichtigste.

Und dennoch tut es mir schon etwas leid all meine 1126 Fans jetzt zurück zu lassen. Nur,die meisten haben meine Beiträge eh nicht mehr gesehen. Wer sich aber noch immer nur auf meinem Profil auf FB tummelt, auch der müsste einen anderen Weg finden mit mir in Kontakt zu bleiben, denn auch dieses wird bis Ende Jahr dicht gemacht!

Danke auf alle Fälle noch mal für eure Treue und die vielen vielen Likes!!




Der LB-Leserpreis 2015
Abstimmungsphase

16 November 2015


So, es ist soweit und die Nominierungphase ist vorbei. Aus jeder Kategorie durften je 3 Bücher nomminiert werden, und die mit den meisten Stimmen stehen jetzt im Finale, bereit um Stimmen zu sammeln. 

Du kannst jetzt aus je 25 Büchern dein Buch des Jahres bestimmen. Ich bin schon sehr gespannt welche am Schluss das rennen gewinnen.

Auch ich habe schon meine Stimme abgegeben,  wenn auch nicht in allen Kategorien. Und dieses mal hatte ich sogar Glück, das ein oder andere, für das ich gevotet habe, hats in die Endphase geschafft.

Gerne verrate ich euch jetzt für welche Bücher meine Stimme abgegeben wurde ;)


  • Bester Buchtitel: Liebe ist was für Idioten wie mich | Mein Herz und andere schwarze Löcher | Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn
  • Bestes Buchcover: Menduria - Das Buch der Welten | Du neben mir und zwischen und die ganze Welt | Der kleinste Kuss der Welt
Für welche Bücher schlägt euer Herz dieses Jahr? Ihr könnt eure stimmen ab sofort bis zum 24. November abgeben. Du hast auch dieses mal wieder 3 Stimmen pro Kategorie gut. Also los los... vote drauf los ;)









Buchstützen für Leseeulen

15 November 2015


Ja, von denen kann man manchmal nicht genug haben, vor allem wenn man Bücher auch noch anders drapieren will als nur in einem Buchregal. Das kommt meist dann vor wenn man gar keinen Platz mehr hat. Dann muss alles herhalten das noch freie Flächen bietet, wie eine Kommode, ein Kleiderschrank oder sonstige freie Flächen. Aber dann sind diese Dinger echt gut. Klar kann man die Bücher auch so stellen und legen das man keine braucht aber manche sind einfach tolle und man muss sie einfach haben. 

© Die Buch Bar
Solche Buchstützen hab ich grade entdeckt. Ihr kennt die sicher, vielleicht nicht alle, darum zeige ich euch die jetzt her! 

Was könnte noch besser passen als Buchstützen in Form einer Leseeule? Ja gut, da gibts so einige aber sind wir mal ehrlich, die sind doch einfach toll und sich dazu noch erschwinglich! 

Dieses Buchstützenset ist matt schwarz und aus Metall. Und sind 12,5 x 16 x 16 cm gross. Sieht sicher toll aus wenn sie da stehen, und die Eile und die Bücher das Cover durchscheinen lassen. 
Der Preis ist wirklich fantastisch, da hab ich schon anderes gesehen. 14 Euro kann sich jetzt wirklich jeder mal leisten und vielleicht wär das ja auch gleich noch eine tolle Idee zu Weihnachten für eine Freundin oder Freund, für Schwester oder Tochter und Bruder oder Sohn? 

Also was meint ihr? Wer sich die jetzt holen mag kann das über diesen Link hier tun. Die Buch Bar - Buchstützen Eule



SuB am Samstag #24

14 November 2015

Hallo zusammen!

Heute bin ich wirklich spät dran mit bloggen. Wie vermutlich den meisten war dieser Tag alles andere als normal verlaufen. Nach einem langen Abend vor dem TV mit schreckliche Nachrichten, etwas länger geschlafen und dann gleich mal geschaut obs es endlich vorbei ist. Frankreich versinkt wieder in Trauer und Angst. Aber darum geht es heute nicht.

3 Wochen ist es  schon wieder her das ich zum SuB am Samstag was geschrieben habe, das kommt daher dass ich die letzten Samstage arbeiten musste. Also gibts heute mal ein kleines Update zwischendurch, denn nächsten Samstag bin ich auch wieder am Arbeite, von daher fällt das auch schon wieder weg. 

Aber nun zu den üblichen 3 Büchern für diese Aktion ;)


Werden sie wesentlich! - Inke Brodersen & Renée Zucker / Piper


INHALT
In diesem Buch geht es um die Frau ab 50 und das diese anders sind als die von früher. Sie definieren sich nicht als erstes über die Männer oder ihre Kinder. Auch auf ein bescheidenes Leben haben Frauen heute keine Lust mehr. Sie reisen alleine durch die Welt, haben manchmal einen jüngeren Partner und  beruflich wagen sie einen Neueinstieg. 

Das Buch möchte den Frauen ab 50 die Lust am Alter zurück geben. Mal sehen obs klappt. 

Gekauft: 2012

Kaufgrund: Ehrlich, ich weiss es nicht, schliesslich bin ich noch keine 5 und wars damals erst recht nicht, aber in 5 Jahren ist es soweit. Vielleicht lese ich es dann mal *gg* Im Moment darf es also auf einem normalen SuB verbleiben. 



Die Rache der Kinder -Hilary Norman / Lübbe


INHALT: 
Die Kids denken nichts schlimmes als sie sich in einem Hünengrab verabreden um zusammen ein Buch zu lesen. Doch durch diese Tat setzen sie das, was sie im Buch fanden, in die Wirklichkeit um. Und nichts ist mehr so wie es war! 

Sie jage Monster, dass sind Menschen, die anderen etwas zuleide tun, und die nie dafür bestraft wurden. Doch was ist wenn das Opfer unschuldig ist und aus dem Spiel tödlicher Ernst wird?! 

Gekauft: 2010

Kaufgrund: Ich kenne die Autorin nicht doch als ich das Buch auf dem Flohmarkt gesehen habe, dachte ich, nimmst es mal mit. Ist ja nicht schlimm wenn es dir nicht gefällt ist es fast gratis gewesen. Aber dennoch bin jetzt hat's mich nicht wirklich angemacht es auch zu lesen, auch jetzt gibt's viel mehr Bücher die mich neugierig machen, also bleibt es mal auf dem normalen SuB liegen. 



Bitteres Geheimnis - Barbara Wood / Fischer


INHALT: 
Eine amerikanische Kleinstadt in den 60er. Etwas Unerhörtes passiert! Mary, 17, ist schwanger, obwohl ihr Freund Mike und sie wissen, dass nichts zwischen ihnen gelaufen ist. Eine Hetzjagd beginnt, bis ein vorurteilsfreier Arzt tatsächlich feststellt, das Mary Jungfrau ist. Was wächst denn in ihrem Bauch heran?

Geckauft: 2010

Kaufgrund: Nun, ich hab schon 3 oder 4 Bücher von ihr gelesen und ich fand alle recht gut. Also nahm ich aus dieses Mängelexemplar mit nach hause. 

Und jetzt, wo ich es noch mal n der Hand habe und weiss worum's geht, wird es auch ein Plätzchen auf dem dringend lesen Sub bekommen.

Gelesen: 16. Juni 2016

So, das waren also meine 3 Bücher, ich nehme mal an das keiner von euch wirklich eins davon gelesen hat, oder? *g* Bin ich das ja inzwischen gewohnt. Aber wenn doch, wär toll wenn ihr mir verrate würdet wie es euch gefallen hat.

Jetzt wünsche ich euch noch einen gemütlichen Samstagabend und ein schönes Weekend!



Freitags-Füller #28

13 November 2015

Hallo ihr Lieben, 

die Woche ist schon bald wieder rum und wir durfen ins Weekend starten. Ich hab 2 Wochen ausgesetzt aber jetzt bin ich wiedr mit dabei. Was es heute meinerseits zu sagen gibt und eurerseits zu erfahren... lasst euch überraschen *g*



1. Das wird ein heute echt noch ein schöner Tag wie es grade ausschaut, denn die Sonne kommt raus obwohl der Wetterbericht was anderes gesagt hat!
 
2. Die Welt versinkt im Chaos; ich bin hier!

3. Die Möglichkeiten wären mannigfalltig wenn man nur seinen Arsch hoch bekame.

4.  Ein richtig leckeres, selbstgemachtes Käse-Fondue oder Racclett, dazu einen leckeren heissen Tee oder Punsch (ohne Alk) ist eines meiner Lieblingsrezepte für kalte Tage.

5. Wie kann man wissen was nach dem Tod kommt, wenn ist es glauben, wir müssen uns alle überraschen lassen.

6. Herbstfeeling: Einkuschelt, ein gutes Buch, ein heissen Tee oder Punsch und einem stürmischer Himmel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemühtlich Netflix gucken mit Schatz oder ne Doku, je nach dem, morgen habe ich bloggen, denn es ist endlich wieder mal Zeit für den SuB am Samstag, geplant und Sonntag möchte ich mich aufraffen zum lesen


So, das ist nun mein Beitrag, wie sieht euer Plan fürs weekend aus? Party, Familientreffen oder einfach nur rum gammeln? 


Audible
Das Hörbuch-App

11 November 2015

@ iTunes
Heute möchte ich euch wieder mal eine App vorstellen. Und zwar eine ganz besondere, denn es ist heute für die Leute interessant die gerne Hörbücher hören. Ich muss ja gestehen, ich hör mir keine Hörbücher an, erstens weil mich die eher langweilen und 2. weil ich viel zu gerne lese. Was nicht heisst das die schlecht sind!! Und darum möchte ich euch das jetzt vorstellen ;)

Das Audible Hörbuch-App ist die offizielle deutsche iPhone-App von audible.de. Dies ist ein Downloadportal für Hörbücher und Audiomagazine im Internet. ich denke auch Leute wie mich, die nichts mit Hörbücher am Hut haben, kennen dieses Angebot. Wenn nicht, vielleicht solltet ihr dennoch mal rein gucken, wer weiss, vielleicht findet der ein oder andere noch gefallen daran ;)

Die App bietet also jenen Leuten die gerne Hörbücher rein ziehen eine Hörbuchbibliothek. Und zwar immer und überall griff bereit!


Was hat die App zu bieten?

  • Aktuelle News (Mit dem Feed bist du immer über die neusten Hörbücher informiert)
  • Funktionen für Social Networking (Schliesslich soll jeder wissen was man grade auf den Ohren hat)
  • Detaillierte Hörstatistiken und mehr, welche dein Hörerlebnis zusätzlich aufwerten. (Immer wieder spannend)
  • Kapitelwahl
  • Lesezeichen
  • Schlafmodus
  • tastenfreie Navigation - praktisch
  • Abspielen bereits während des Downloads (Für die Ungeduldigen *fg*) 
  • Drahtlose Übertragung der Hörbücher aus Ihrer Bibliothek auf Ihr iPhone über WLAN
  • Abspielen und Herunterladen von Hörbüchern im Hintergrund (iOS 4 und kompatibles Gerät erforderlich wobei ich glaube das kaum einer noch mit iOS 4 unterwegs ist *lach*)
  • Und viele witzige Extras 
  • Du kannst dir auch Abzeichen verdienen und beobachte deine Hörgewohnheiten.


© iTunes
Egal, ob du bereits Audible-Hörer sein solltest oder einfach nur mal reinschnuppern möchtest, probier die App für iOS jetzt kostenlos aus! 

Kompatiebel mit

iOS 7 oder neuer

iPhone, iPad und iPod-Touch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch

Kostet

Gratis

Download

iTunes.ch
iTunes.de
Android-Version








Gemeinsam lesen #25

10 November 2015

Eine Aktion von Schlunzenbücher und Weltenwanderer
Hallo und guten Morgen ihr Lieben!

2 Wochen ist es nun her seit ich das letzte mal zu dieser tollen Aktion was schreiben konnte, denn letzte Woche musste ich arbeiten. Viel verpasst habt ihr nicht, denn ich stecke grade in einer fiesen Leserflaute. Bin also noch am selben Buch dran wie damals vor 2 Wochen. Und so viel hab ich mir jetzt garnicht mehr vor genommen, nur noch das ich dieses Buch wenigstens beende bis ende Jahr. Ja ich weiss, es ist erst Anfang November, aber ab nächster Woche beginne ich mehr zu arbeiten als sonst und im Dezeber siehts dann noch schlechter Aus, da arbeite ich dann wirklich jeden Tag, manchmal auch Sonntags, da bin ich dann froh über die 3 Freien Weihnachtstage. Also nicht wundern wenn es ab nächster Woche nicht mehr so viel zu lesen gibt hier. Aber nun zu meinem Beitrag ;)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Wie schon oben erwähnt bin ich immer noch am Buch von Jodi Picoult's Die Wahrheit meines Vaters. Und zur Zeit bin ich auf Seite 336.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Es spielt keine Rolle, dass ich des Richter Noble versprochen habe oder Chris Hamilton, meinem Bürgen in Arizona.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist wieder wie gewohnt im lockeren Schreibstilvon Picoult gehalten. Daf¨r ist es wieder ein Thema, das kein einfaches Thema birgt. Es ist nichts wo man sagen es ist so oder so. Man ist schuld oder eben nicht. Man frag sich oft, wie hätte man selber als Mutter oder Vater gehandelt? Rechtfertigen gewisse Umstände eine kriminelle Handlung? Ist es wirklich wichtig seine Vergangenheit zu kennen um der zu sein der man sein sollte oder vor allem sein will? Und noch viele andere Fragen stellen sich einem in dem Buch. Also die Leseflaute hat sicher damit nichts zu tun das dieses Buch nicht gut wäre, im gegenteil! Also nicht abschrecken lassen

4. Wählst du bestimmte Bücher abhängig von der Jahreszeit aus? (Frage von Jana)

Das ist eine einfache Frage, Nein! Ich lese was mich grade an macht. Da ist es mir auch egal wenn ich ein Sommerbuch im Winter lese. 


So, das wars für diese Woche, nächste Woche sehen wir uns dann wieder ;) Mal sehen ob ich dann immer noch in diesem Buch dran bin, was ich eigentlich vermute. Aber lassen wir uns überraschen, es geschehen ja auch noch Zeichen und Wunder *gg*


Blogparade
The worst and ugliest 2015

08 November 2015




Hallo ihr Lieben! 

Ich möchte wieder einmal eine Blogparade starten. Und zwar geht das Jahr wieder mal schneller zu neige als einem lieb ist, überall spriessen die Top-Listen wie Pilze aus dem Blogboden, auch die Rückblicke beginnen langsam Gestalt an zu nehmen, ja auch bei mir. Jede macht sich so seine Gedanken über das beste Buch des Jahres, welche Geschichte hat einen umgehauen, welches Hörbuch hat voll eingeschlagen und welches eBook und welcher Selfpublisher-Roman hat einem das lesen versüsst. 

Nur, wo sind all die Listen und Rückblenden im Bereich der Top-Flops? Jeder der viel liest hat sicher ein schlechtestes Buch des Jahres in den Fingern gehabt. Hat ein grottige Hörbuch um die Ohren gehauen bekommen. Und was ist mit dem schlechtesten Cover? So was gibts auch!! 

Und weil ich mich ja dazu entschlossen habe auch abgebrochene Bücher zu besprechen, nicht im klassischen Sinne zu rezensieren aber dennoch genauer zu betrachten und auch darüber zu schreiben, liegt es doch nahe das ich auch so ein Rückblick mache. 

Vielleicht dient diese Blogparade auch gleich als Verschenk-Hilfe, so nach dem Motto, von dem solltet ihr vielleicht doch lieber die Finger lassen. 

Ich hoffe den ein oder anderen kann ich damit ansprechen. 

Gesucht werden folgende Kategorien


  • Buch
  • eBook
  • Hörbuch
  • Cover
  • Titel

Wem noch eine Kategorie sehr am Herzen liegt kann das gerne sagen, dann nehme ich die gleich noch mit rein ;) 

Wie funktioniert das ganze:

  1. Mitmachen kann jeder der: Ein Blog betreibt, eine Homepage hat oder sonst online die Möglichkeit hat den Beitrag zu veröffentlichen.
  2. Wer also gerne mitmachen möchte sollte sich jetzt hier in den Kommentaren melden. Den Link zum Beitrag zum Aufruf der Blogparade nicht vergessen ;) (Graphik kann gerne verwendet werden)
  3. Dazu hast du Zeit bis zum 6. Dezember 2015
  4. Dein "The worst and ugliest 2015"-Beitrag sollte bis spätestens 20. Dezember 2015 online sein und vor allem die Begründung dazu nicht vergessen!
  5. Jeder eingereichte Beitrag wird dann in meinem Resümee, am 25. Dezember, verlinkt und über meine Social Media Kanäle verteilt. 

Wenn ihr wollt könnt ihr eure eigenen beiträge unter dem Hashtag: theworstandugliest2015 gerne auch teilen, so finden sich dann alle zusammen! 

Es würde mich nicht nur sehr freuen wenn so viele wie Möglich mit machen, sondern ich bin neugierig was in euren Augen dieses Jahr völlig ins Wasser fiel!


Teilnehmer

  1. Der Bücherwahnsinn
  2. Anna Thur



[Aktion Stempeln]
Rückblick auf November 2009

04 November 2015

Der Oktober ist schon wieder Geschichte und es ist Zeit für einen neuen Beitrag zur Stempelaktion. Im Novenmbr vor 6 Jahren wars ein durchschnittlicher Lesemonat. Ich hab da 3 Bücher geschafft. Dieses Jahr ist es sehr mikrig was das lesen angeht. Ich flutsch von einer Leseflaute in die nächste. Ich hoffe das dass nächste Jahr wieder ein besseres Lesejahr wird. 






Die achte Karte, ein Buch das mir damals wirklich sehr gut gefallen hat. Die Geschichte war wirklich gute Unterhaltung, und der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch sehr gut, ich weiss ich ansatzweise um was es geht, aber sonst? Alles weg, da kann ich noch so darüber nachdenken. Ich weiss noch das es ein Mysterienthriller ist... Jep viel nicht wahr? Für das, dass mir das Buch gefallen hat echt mager. :(

Wer die Geschichte nicht kennt darf sich natürlich meine Rezi dazu sehr gerne nachlesen.

Dieses Buch ist ein Sachbuch. Es geht um die weiblichen Gestalten in den keltischen Mythen. Fand ich damals auch sehr spannend aber geblieben ist mir wirklich auch kaum etwas davon.

Meine Rezension zum Buch findet ihr hier.
Obwohl das Buch in das Genre Liebe gehört hat mir das Buch damals gefallen. Es war das erste Buch und bis jetzt auch das letzte, des Autors. Und ehrlich, ich weiss gar nichts mehr!! Wirklich nichts. Ich weiss nicht mal mehr annähernd um was es im Buch ging und musste jetzt erst mal in die Rezi gucken. Nicht mal jetzt kann ich mir ein Bild zur Geschichte machen. Irgendwie schon tragisch nicht wahr?
Meine Rezi dürft ihr natürlich gerne lesen. 



Ja, wie man sieht, irgend wie passt es zum letzten Rückblick, da hatte ich erstens mehr Bücher gelesen und die sind mir alle im Gedächtnis geblieben. Bin gespannt wie es dann im Dezember ausschaut.


Euch geht es sicher auch so, das ihr Bücher gelesen habt die einfach nicht hängen geblieben sind. Welche wären denn das denn so?


Der LB-Leserpreis 2015
Nominationsphase

02 November 2015

Es ist wieder mal so weit um die besten Bücher des Jahres zu wählen. Diese Aufgabe hat sich LovelyBooks das erste mal 2009 zu Herzen genommen. Nicht irgendeine Bestsellerliste soll entscheiden, keine Jury von studierten Literaten oder Autoren und Professoren, nein, die Leser sollen wählen. Schliesslich sich sind es die ganz "normalen" Leser wie du und ich, die die Hauptzielgruppe darstellen. 

Also, mach dich auf zur Nomination und wähle den Lieblingsbuch aus 14 verschiedenen Kategorienen. Ich denke, da hat es für jeden was mit dabei. 

Nominiert werden dürfenBücher die zwischen dem 1. November 2014 und dem 31. Oktober 2015 erschienen sind. Solltest du noch nicht bei LovelyBooks registriert sein, so kannst du das zuvor schnell machen und auch gleich danach zur Nomination weiter gehen!

Jede Stimme Zählt!! 


Ich habe auch schon meine Favoriten nominiert. Und zwar folgende... 

Kinderbücher: Ada von Gothe #1
Bester Buchtitel: Mein Herz und andere schwarze Löcher | Was fehlt, wenn ich verschunden bin | Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!
Bestes Buchcover: Die 13. Fee - Entzaubert | Du neben mir, und zwischen und die ganze Welt | Menduria - Das Buch der Welten

Beim Genre Roman ist es mir wirklich nicht leicht gefallen, da hab ich das ein oder andere Buch gelesen das es ebenso verdient hat nominiert zu werden.

Alle anderen Genres fielen dieses Jahr aus, entweder weil ich keins davon gelesen habe dieses Jahr oder es wirklich nichts Nominierungwürdiges gab das ich da hätte anführen können. 

Übrig und ohne Stimmen von mir blieben also;

Liebesromane (Lese ich kaum bis gar nicht)
Erotik (Gab es dieses Jahr nichts das ich hätte nominieren können) 
Historie (Kein einziges Buch gelesen)
Humor (Leider auch gar nichts, muss ich ändern)
Sachbuch / Ratgeber ( Zwar gelesen aber keines wäre Nominierungwürdig) 
Bestes Hörbuch (Da vote ich nicht nie mit, da ich keine Hörbücher höre)
Bestes eBook (Dieses Jahr nur 3 gelesen, aber keins das ich nominieren könnte) 


So, los los ihr Lieben, ihr habt Zeit bis zum 16. November. Dann werden die Finallisten bekannt gegeben. 




Bücherdorf
Bécherel (F)

01 November 2015

Dieses mal möchte ich euch ein Bücherdorf in Frankreich vorstellen, welches im Jahr 1989 gegründet wurde.

Bécherel

Dies ist ein kleines Dorf mit grade mal 745 (Stand 2012) Einwohner und für diese geringe Einwohnerzahl hat es doch viele Buchläden, und zwar im ganzen 15. Somit ist es auch das Grösste der Buchdörfer in Frankreich. Bécherel war einst eine Festungsanlage und liegt auf einem Felsvorsprung über dem Tal der Rance. In manchen Strassen sind noch alte Granithäuser erhalten und verleihen dem ganzen Strassenbild so sein mittelalterliches Flaire. In der Nähe liegen noch weitere Burgen. 

Bécherel | copy Alec

Die Buchläden und Antiquariate sind das ganze Jahr über geöffnet und es finden auch mehr mals im Jahr Buchfeste statt wie das Fête du Livre (Fest der Bücher) am Osterwochenende, sowie die „Nacht der Bücher“ am 2. Samstag im August und der Buchmarkt, der jeden 1. Sonntag im Monat von 10.00 - 19.00 Uhr statt findet.

Die 15 Buchläden / Bibliotheken und Antiquariate bietet dem bibliophile Herz tausende von seltenen Ausgaben von Taschenbücher. Einige Buchläden sind Themenlastig wie Meeres-, Reise-, Volksausgaben, komisch, kindisch, Regionalismus Breton, Celtic, alte Bücher, Handschriften, illustrierte Bücher, "die weibliche Welt", etc..

Wir sich etwas informieren möchte kann das auf dem französischsprachigem Blog tun und wer jetzt noch mehr wissen möchte kann das über die Hompage tun, da findet ihr alles rum um das Dörfchen ;) Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, weitere Infos zu den Buchläden. und so weiter. 

Vielleicht seit ihr ja da mal in der Nähe oder möchtet euer Französisch aufbesseren? Dann ist dies doch eine gute Gelegenheit da Ferien zu machen.